SAGA in Munich

SAGA in Munich

Beitragvon NiNe & Steve » Di Jul 08, 2003 12:17 am

We would like to thank all the fans that were at the show tonight, for a most unforgettable evening that was filled with emotion!!!

Love to all of you from both of us forever!

NiNe & Steve :4:
NiNe & Steve
 

Presents

Beitragvon NiNe & Steve » Di Jul 08, 2003 12:18 am

P.S. Thank you to all of you for the presents!
NiNe & Steve
 

Der semmel-blonde Emil...

Beitragvon McKensen » Di Jul 08, 2003 8:01 am

WOW...was für ein Konzert!!! In München war wirklich viel geboten. Die Emotionen haben gekocht. Die Band wurden stellenweise nieder-geklatscht und -gegröhlt :eg:

Unser "semmel-blonder Emil" Michael Sadler hat mal wieder exzellent durch den Abend geführt. Steve hat einen gebührenden Abschied bekommen. Großes Dankeschön an diejenigen, die das tolle Riesen-Transparent vorbereitet und den Blumenstrauß überreicht haben!!! :rofl:

Die Technik war leider nicht so ausgeschlafen...der Sound war eher mittelmäßig. Gleich zu Beginn fielen gleich die Boxen aus. Das "Brief Case" von Michael Sadler wurde zum glatten Rohrkrepierer. So hat sich vorgestern Robby Williams angehört... nach dem TOTO Konzert...aus einer Entferung von 1km... :lol:

Alles in allem super! Das Konzert war mindestens genauso gut wie bei TOTO am Tag zuvor. Genauso viele Fans waren auch dabei!!!

The SAGA goes on :box:

McKensen
McKensen
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa Jun 22, 2002 1:00 am

Saga in Munich

Beitragvon Carmen » Di Jul 08, 2003 9:23 am

Hallo, ihr Saga-Fans!!
Thomas und ich sind noch ziemlich müde und sitzen gerade im Internet- Cafe!
Also was kann man sagen über München: Ganz tolle Ambiente,sssuper Stimmung. Viele sind nur gekommen, um Steve Good bye zu sagen. Er hat ein klasse Solo hingelegt. Der Abschied war bei vielen tränenreich. Gruß nochmal an den Mann(Name?), der mich zu Steve backstage ließ: Super!!! Einzig die Musik hätte etwas lauter sein können. Und das Mike jetzt blond ist, ist auch sehr gewöhnungsbedürftig!!
Jetzt warten wir auf unsere Verbindung nach Aschaffenburg! Gruß an alle, die München für uns unvergesslich gemacht haben,gell Susi,John,Birgit......
Carmen
 

Beitragvon Ralf » Di Jul 08, 2003 11:50 pm

Ich finde auch, dass die Leute, die das Transparent gemacht haben, ein großes Dankeschön verdient haben. Stevie war sichtlich gerührt.

@Stevie:
I think it's up to us to thank you.
CU.
Benutzeravatar
Ralf
 
Beiträge: 28
Registriert: Di Jul 08, 2003 10:51 pm
Wohnort: München

Beitragvon Perfectionist » Di Jul 08, 2003 11:58 pm

Dear Steve & NiNe

It was a pleasure for me to be a part of that outstanding night in Munich.
That gig I will never forget in my Life
Also it was a honor to me to took part at the gifts for Steve.
I hope Steve and NiNe enjoyed that little happening after the show backstage.
Have fun with the gifts 8)

We will miss you Steve :cry:

Steve - We Love You Forever :)


Upwinded :hut:

Steve is Life - The rest are just details
Benutzeravatar
Perfectionist
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 124
Registriert: So Mär 16, 2003 4:58 pm
Wohnort: Sindelfingen - Germany

SAGA in Munich

Beitragvon Carmen » Mi Jul 09, 2003 2:27 pm

STEVE DON`T LEAVE
Please enjoy our flag
We will miss you so
Thanks for the time backstage and
for the kisses you gave me :oops:
Nine nicht böse sein
Carmen
 

Beitragvon Leo Cameo » Mi Jul 09, 2003 2:50 pm

It has been a pleasure to follow our hero, Mr. Silent Knight on tour together with YOU!!

Take care Steve....I will look out for what you are doing in the future and support you as much as possible!!
Looking forward to your SOLO stuff :D :D :D :D :D
Benutzeravatar
Leo Cameo
 
Beiträge: 1215
Registriert: Sa Jun 21, 2003 9:20 pm
Wohnort: BORNHOLM, DÄNEMARK

Beitragvon Bernhard » Mi Jul 09, 2003 4:01 pm

Saga sind die besten und werden es immer bleiben, das wurde am Montag in München wieder einmal ganz deutlich !! Leider wurde " Marathon " ,wie schon aud der M-Tour fast totgeschwiegen.Mir unverständlich, denn "Streets of gold ", "Blind side of your heart",sowie "Rise and shine" wären ein Muß gewesen.Diese Titel sind den alten Erfolgstiteln völlig ebenbürtig.Na ja vielleicht gibt es ein nächstes Mal in München ! Bernhard :D :D :D
Benutzeravatar
Bernhard
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 177
Registriert: Do Feb 14, 2002 1:00 am
Wohnort: München

Beitragvon Silent Knight » Do Jul 10, 2003 5:23 pm

Thank you Steve & Nicole

You're both so kind...

Remember Steve... This is not the end but just a new start :D

Thanks for all and you have my full support for whatever you into in the future!

See you
John
www.saga-denmark.com

Bild
Benutzeravatar
Silent Knight
 
Beiträge: 558
Registriert: Fr Okt 04, 2002 1:00 am
Wohnort: Copenhagen / Denmark

SAGA in München

Beitragvon JayKay » Do Jul 10, 2003 10:08 pm

München war mein erstes SAGA-Konzert. Und das, obwohl ich SAGA seit 1982, als ich 15 war, kenne und mich keine andere Musik in den letzten 20 Jahren so begeistert hat wie SAGA.

München war echt ein Erlebnis, das sich fest in meinen Kopf eingebrannt hat. Michael hatte schon fast eine überirdische Ausstrahlung :angel: und bewegte sich auf der Bühne als gäbe es keinen anderen Platz an den er hingehört.

Vielleicht weil es eines der letzten Konzerte mit Steve war, so hatte ich das Gefühl SAGA will uns allen nochmal beweisen, daß sie nicht umsonst seit Jahren von den Fans umjubelt werden.

Irgendwie bereue ich es, daß ich früher nie auf den Konzerten war, und habe jetzt auch die Befürchtung, daß SAGA vielleicht eine Auszeit nehmen wird :cry: . Bei dem nächsten Konzert in Süddeutschland will ich auf jeden Fall wieder dabei sein und würde mich auch freuen das gemeinsam mit Euch aus dem Forum zu erleben.
.... JayKay .... Time's Up ! ....
Benutzeravatar
JayKay
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Jul 10, 2003 2:23 pm
Wohnort: Wörthsee (30 km westl. München)

Beitragvon kuschelhawk » Fr Jul 11, 2003 7:47 am

Moin JayKay,

ich denke nicht daß sie eine Auszeit nehmen werden. Sicherlich wird es erst einmal Zeit benötigen bis der neue Drummer sich "eingearbeitet" hat, doch irgendwo schwebt ja noch das Gerücht daß es im Herbst nochmal eine Tour geben wird. Warten wir mal ab !

Und sollten sie nun doch einige Zeit pausieren können wir uns zumindest auf das neue Solo-Album von Michael freuen, dessen Veröffentlichung ja ebenfalls für den Herbst avisiert worden ist.

Also denne: don't :cry: 8)
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon JayKay » Fr Jul 11, 2003 9:37 pm

Hi kuschelhawk,

wie ist es denn bei Michael ? Bei machen Soloprojekten werden total andere musikalische Richtungen eingeschlagen, bei anderen kann man kaum Unterschiede zur vorigen Band erkennen. Gefällt einem SAGA-Fan dann auch Michael Solo ?
Ich kann mir gut vorstellen, daß ein Musik-Genie nach 2 Jahrzehnten einfach auch mal keine Kompromisse mit den anderen Bandmitgliedern eingehen will und sich dann ins Studio setzt und alle Instrumente und Spuren der Reihe nach selber einspielt. Und dann stellt er vielleicht fest, daß gerade die Diskussionen :box: im Team zu den genialen Lösungen führen ...
.... JayKay .... Time's Up ! ....
Benutzeravatar
JayKay
 
Beiträge: 4
Registriert: Do Jul 10, 2003 2:23 pm
Wohnort: Wörthsee (30 km westl. München)

Beitragvon Alex Ohm » Fr Jul 11, 2003 10:12 pm

Hello NiNe & Steve,

der Weg nach München und zurück nach Kiel war sehr lang.
Doch das letzte Konzert mit Steve für mich, wo ich dann auch noch Susi, Martin Frey, John (Silent Night), Werner und viele weitere SAGA-Fans getroffen habe, gehört genau so zu den schönsten Momente des Lebens, wie in Bonn 02. Schade daß Hiromi nicht dabei sein konnte in München.

NiNe, ich möchte mich bei Dir bedanken, daß ich in den Backstagebereich durfte.
Kaum zu glauben, wieviel Spaß Steve mit den Fans von ganz jung bis zu uns Grufftis hatte. Es waren sehr bewegende Minuten, die ich nie vergessen werde.

Thank you Steve :wink:
Alex Ohm
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 308
Registriert: Do Jan 31, 2002 1:00 am

Beitragvon kuschelhawk » Fr Jul 11, 2003 11:55 pm

JayKay hat geschrieben:
wie ist es denn bei Michael ? Bei machen Soloprojekten werden total andere musikalische Richtungen eingeschlagen, bei anderen kann man kaum Unterschiede zur vorigen Band erkennen. Gefällt einem SAGA-Fan dann auch Michael Solo ?


... berechtigte Frage, auf die ich Dir leider nicht antworten kann weil ich Michaels Solowerke bisher nicht gehört habe. Jajajajaja, Saga-Archives, da stehen welche drauf - macht mit meinem 56-er Modem nicht wirklich Spaß *lach* :roll:

JayKay hat geschrieben:
Ich kann mir gut vorstellen, daß ein Musik-Genie nach 2 Jahrzehnten einfach auch mal keine Kompromisse mit den anderen Bandmitgliedern eingehen will und sich dann ins Studio setzt und alle Instrumente und Spuren der Reihe nach selber einspielt. Und dann stellt er vielleicht fest, daß gerade die Diskussionen :box: im Team zu den genialen Lösungen führen ...



... auch das kann wohl so sein, doch: wohin hätte sich die Menschheit ohne die Versuche der vermeintlich Verrückten entwickelt ?? Da sind manchmal ganz toughe Sachen bei entsanden (Glühbirne, Telefon, Kondome *lol* ...). Scherz bei Seite: keinesfalls möchte ich den Eindruck hinterlassen daß mir die Werke von Saga nicht mehr zusagen, doch ich bin ebenso gespannt darauf welche kreativen Potentiale Mr. Sadler noch so in sich trägt und vor allem wie er sie zum Ausdruck bringt. Lassen wir uns also mal überraschen :D :D :D :D :D :D

Wünsch' euch allen ein gut's Nächtle aus Berlin - bis morgen denne :wink:

[/quote]
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin
Nächste

Zurück zu Tour 2003

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast