R.I.P. Jacko

Alles was die Welt (nicht) braucht

Beitragvon Tillmann » Mi Jul 08, 2009 12:39 pm

Schade...


Ja, das musste sie auch... Hat man ihr angesehen...
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Norbert » Mi Jul 08, 2009 12:47 pm

Also, ich hatte irgendwie ein ganz komisches Gefühl bei dieser Trauershow.
Mir gefiel irgendwie überhaupt nicht, daß man den Sarg da auf der Bühne platziert hat.
Was soll das ? Muß MJ sogar bei seiner Abschiedsshow "himself "dabeisein ?


Außerdem frage ich mich, wo waren denn seine Kumpels aus dem Showbusiness, seine Verwandten, als es ihm schlecht ging ?
Jetzt, wo er nicht mehr da ist, will man ihn ehren, weil er soooo viel getan hätte für die schwarze Bevölkerung. Aber die letzten zehn Jahre war er der Freak und ziemlich erfolglos, möchte man sagen.
Ich kann mich des Eindruckes nicht erwehren, daß es weniger um Ehre und Moral als vielmehr um die ganz große Kasse ging bei der Veranstaltung, frei nach dem Motto: wenn schon keine Konzerte mit MJ, dann doch wenigstens die Plattenverkäufe anheizen - und das Ganze natürlich schön sentimental verpackt. Sorry.
Norbert
 
Beiträge: 135
Registriert: Di Nov 04, 2008 4:40 pm
Wohnort: Nurenberg, Germany

Beitragvon Tillmann » Mi Jul 08, 2009 3:16 pm

Zu dem Sarg... Ja, das war sicherlich der Sinn der Sache ^^

Zu der Show... Michaels ganzes Leben war ne Show, vielleicht teilweise ne Freakshow okay, aber ich denke die Show waere schon in seinem Sinn gewesen... Bigger = better... Einige seiner Freunde wie Liz Taylor wollten diesem Rummel nicht beiwohnen, das wurde gesagt... Und die dabei waren haben ihn bestimmt in den letzten 10 Jahren nicht verpoehnt, denn im Gegensatz zu uns und der Presse wussten sie was Michael fuer ein Mensch ist...

Klar, der eine fand diese Veranstaltung gut, der andere pathetic oder unnoetig... Geldmacherei aus Toten gibt es immer... Als Roy Black gestorben ist war das so, als Heath Ledger gestorben ist usw. ... Death sells... :roll:
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon wegebakira » Do Jul 09, 2009 9:45 am

Ich finde auch dass MJ einer der größten Entertainer/Songwriter der Welt war und irgendwie passt die " Beerdigungs/Abschieds-Show" zu seinem Leben. Aber ich fand es auch seltsam, dass jetzt jeder hinsteht und große Trauer verbreitet, aber wo waren die Leute als es ihm schlechtging ? Zudem waren ja fast nur dunkelhäutige Personen auf der Bühne. Sind die eigentlich sicher, dass MJ noch zu denen gehören wollte ? Er selbst wurde ja immer weißer.

===============

P.S: Tillmann viel Spaß in NYC. Das ist echt ne geile Stadt.
SAGA - It never ends
Benutzeravatar
wegebakira
 
Beiträge: 263
Registriert: Mi Jul 26, 2006 7:25 am
Wohnort: Auenwald

Beitragvon Tillmann » Do Jul 09, 2009 10:44 am

Den hatte ich ;)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Tillmann » Di Nov 03, 2009 10:54 pm

So, war eben in "This Is It"... Sehr guter Abschluss der ganzen Geschichte, kann man sich wirklich anschauen, nutzt die Gelegenheit, laeuft glaube nur noch diese Woche... Sehr fein gemacht 8)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Norbert » Mi Nov 04, 2009 11:25 am

Danke für den Tip, Tillmann.
Ich war noch am Überlegen, ob ich da reingehen soll, zumal ja bald - so im Januar - die DVD zu diesem Film in den Handel kommen soll.
Aber auf Großleinwand kommt das Ganze bestimmt besser.

Bin mal gespannt, wann die erste CD mit bisher unveröffentlichten Songs(und davon soll es ja Einiges geben) erscheint.
Norbert
 
Beiträge: 135
Registriert: Di Nov 04, 2008 4:40 pm
Wohnort: Nurenberg, Germany

Beitragvon Tillmann » Mi Nov 04, 2009 2:39 pm

Ja, ich denke auch das der Film im Kino einfach besser rueberkommt! Die Buehnenshows und Dekos sind einfach gewaltig, kommt auf Leinwand gigantisch!!!
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl
Vorherige

Zurück zu Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast