Robert Enke

Alles was die Welt (nicht) braucht

Robert Enke

Beitragvon kuschelhawk » Mi Nov 11, 2009 10:58 pm

Ich weiß, wir sind ein Musikforum - und doch hat mich die Nachricht seines Freitodes sehr bewegt. Nicht dass ich Fan von 96 bin, nein. Wenn ich ihn mal bewusst gesehen habe, hat er sich für mein Verständnis immer positiv von manch anderem Rasenmillionär abgehben. Dann auch noch der Schicksalsschlag mit der kleinen Tochter - und das alles untermalt durch eine heimtückische, wohl nur sehr wenigen Menschen im Umfeld bekannte, Krankheit: Depression. Im Nachhinein ein teuflische Cocktail, gewürzt mit einem gescheiterten Auftritt in Barcelona, dem Leistungsdruck eines Fußballprofis, und vielleicht auch Frust wegen der Nichtberücksichtigung für die nächsten zwei Länderspiele.

Ich kann mich den Worten von Beckenbauer, Zwanziger und manch anderen nur anschließen: in solch einem Moment treten alle anderen (vermeintlichen) Probleme in den Hintergrund.

:rip: Robert Enke
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon Tillmann » Mi Nov 11, 2009 11:41 pm

Sehr traurige Geschichte...


RIP :(
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7912
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Laeusel » Do Nov 12, 2009 12:28 am

Ist zwar traurig wenn jemand freiwillig aus dem Leben scheidet :-( ,
aber wenn ich ehrlich bin hab ich mehr Mitleid mit dem armen Lokführer.
Ciao
Laeusel 8-)

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Benutzeravatar
Laeusel
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 7848
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:08 am
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon Chris » Do Nov 12, 2009 2:42 pm

Tsja, da gebe ich dir uneingeschränkt Recht.
An die lebenslangen Konsequenzen für die "Verursacher" oder "Finder" denken die Wenigsten. Leider.
Besser Spinner als Schön!!!!
Benutzeravatar
Chris
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo Jun 04, 2001 1:00 am
Wohnort: Mannheim

Beitragvon kuschelhawk » Do Nov 12, 2009 5:39 pm

habt ihr beide natürlich Recht - ich hatte nach meinem Unfall in 1991 auch jahrelang immer wieder mit Alpträumen zu tun, den Knall gehört, einen "Schatten" fliegen und Blut gesehen, usw. Ich bin ganz froh, da seit mehr als 2 Jahren Ruhe vor zu haben.
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Zurück zu Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste