Behaviour- Listen to your Heart Master Fehler?

Diskussionen ueber SAGA Musik

Behaviour- Listen to your Heart Master Fehler?

Beitragvon Sil3nc3r- » Do Sep 13, 2007 11:14 pm

Ihr wisst bestimmt alle was ich meine. Glaube das war auf der LP damals auch schon, bei 1:51 ist sowas wie ein Sprung, der sich echt nicht normal anhört. Ist das ein mastering Fehler?

Ihr spezies wisst das doch bestimmt.


Sil
Sil3nc3r-
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo Sep 10, 2007 8:54 pm

Beitragvon Tillmann » Do Sep 13, 2007 11:22 pm

Also ich hör nix :pirat:
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7914
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Sil3nc3r- » Do Sep 13, 2007 11:27 pm

Also ich bin mir 100% sicher das das so nicht richtig ist ^^. Ich sollte dazu schreiben das ích noch die CD von Bon Aire habe. Aber es war auf der LP auch schon drauf damals. Und es kam mir schon komisch vor als ich das Lied das erste mal hörte vor....uhm....viiiielen Jahren. ;P

Und es ist kein Sprung auf der CD oder ähnliches... ;P

Sil
Sil3nc3r-
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo Sep 10, 2007 8:54 pm

Beitragvon The Flyer » Sa Sep 22, 2007 7:24 pm

Werd das auch mal antesten . Übrigens finde ich Behaviour eines der unterbewertesten Alben von Saga. Eigentlich unverständlich ich finde es grossartig man höre sich einfach mal Ian Crichton an der spielt hier grandios.
Benutzeravatar
The Flyer
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 1506
Registriert: Di Mai 22, 2001 1:00 am
Wohnort: Luxembourg

Beitragvon Tillmann » So Sep 23, 2007 2:18 am

Korrekt :P


Wird mit jedem Durchlaf besser :D
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7914
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon AlexO » Mo Sep 24, 2007 5:14 pm

...hmm - ich höre da leider auch nix. Sil, meinst Du vielleicht den doppelten HiHat-Schlag an der Stelle? Künstlerische Freiheit des (damals noch klasse spielenden) Steve Negus. :D
AlexO
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 06, 2005 9:36 pm

Beitragvon Mika » Di Sep 25, 2007 7:24 pm

Ich habe mal alle Pressungen, die ich von Behaviour besitzte, durchgehört. Einen Masterfehler in Form eines Sprungs im Sinne, das etwas fehlt, habe ich nicht gehört.

Aber ich glaube herausgefunden zu haben, was da als Sprung empfunden wird.

Das Gitarrenriff, dass während der Strophen zu hören ist, wird Off-Beat gespielt, es beginnt also bei der Zählzeit "1-und" und wird dementsprechend über die ganze Strophe durchgehalten.

Was jetzt bei 1:51 passiert, ist, dass über das Gitarrenriff noch zusätzlich ein Fill-in gespielt und das ziemlich laut, so dass das andere Riff kurzzeitig überdeckt wird. Dieses Fill-in ist aber praktisch On-Beat gespielt, es startet zwar auf der "3-und", schließt aber mit der "1" des nächsten Taktes ab.

Nach dem Fill-in konzentriert sich das Gehör sofort wieder auf das durchlaufende Gitarrenriff, das direkt wieder auf der "1-und" zu hören ist und das wirkt in der Tat wie ein Sprung.

Allerdings habe ich das nie als Fehler empfunden sondern als rhytmische Rafinesse, also praktisch Proggie...oder so.

Ich habe gerade gemerkt, wie schwer es ist, Musik zu beschreiben, vielleicht konnte mir aber doch jemand irgendwie folgen...

Vielleicht liege ich aber auch ganz falsch und Sil meint noch was anderes.
Mika
 
Beiträge: 41
Registriert: Do Nov 30, 2006 12:32 am
Wohnort: Herford, Germany

Beitragvon StefanvonKirchharpen » Fr Sep 28, 2007 10:32 am

hmmmm nen sprung hör ich auch nicht, würd auch wie Ronny schon meint das Hihat sein...
aber mein Gehör hat seit dem letzten Rush Konzert auch etwas gelitten...,an war das ein Sound und am 19.10. ist es wieder soweit JIPIIIEEEE
anarchist reactionary running-dog revisionist
hindu muslim catholic creation/evolutionist
rational romantic mystic cynical idealist
minimal expressionist post-modern neo-symbolist
armchair rocket scientist graffiti existentialist
Benutzeravatar
StefanvonKirchharpen
 
Beiträge: 871
Registriert: Mi Mär 02, 2005 9:03 pm
Wohnort: Kirchharpen bei Bochum in Westfalen

Beitragvon danny » Fr Sep 28, 2007 10:50 am

StefanvonKirchharpen hat geschrieben: und am 19.10. ist es wieder soweit JIPIIIEEEE
:hase: jau *freu*
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Laeusel » Do Okt 04, 2007 8:41 am

Auch freu ..... :D
Ciao
Laeusel 8-)

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Benutzeravatar
Laeusel
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 7848
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:08 am
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon danny » Do Okt 04, 2007 8:56 am

Hehe...ohne uns kommst Du gar nicht rein :eg:
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Laeusel » Do Okt 04, 2007 8:57 am

Ich weiss wo dein Auto steht. :P
Ciao
Laeusel 8-)

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Benutzeravatar
Laeusel
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 7848
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:08 am
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon Sil3nc3r- » Mi Okt 31, 2007 2:04 pm

Mika hat geschrieben:Ich habe mal alle Pressungen, die ich von Behaviour besitzte, durchgehört. Einen Masterfehler in Form eines Sprungs im Sinne, das etwas fehlt, habe ich nicht gehört.

Aber ich glaube herausgefunden zu haben, was da als Sprung empfunden wird.

Das Gitarrenriff, dass während der Strophen zu hören ist, wird Off-Beat gespielt, es beginnt also bei der Zählzeit "1-und" und wird dementsprechend über die ganze Strophe durchgehalten.

Was jetzt bei 1:51 passiert, ist, dass über das Gitarrenriff noch zusätzlich ein Fill-in gespielt und das ziemlich laut, so dass das andere Riff kurzzeitig überdeckt wird. Dieses Fill-in ist aber praktisch On-Beat gespielt, es startet zwar auf der "3-und", schließt aber mit der "1" des nächsten Taktes ab.

Nach dem Fill-in konzentriert sich das Gehör sofort wieder auf das durchlaufende Gitarrenriff, das direkt wieder auf der "1-und" zu hören ist und das wirkt in der Tat wie ein Sprung.

Allerdings habe ich das nie als Fehler empfunden sondern als rhytmische Rafinesse, also praktisch Proggie...oder so.

Ich habe gerade gemerkt, wie schwer es ist, Musik zu beschreiben, vielleicht konnte mir aber doch jemand irgendwie folgen...

Vielleicht liege ich aber auch ganz falsch und Sil meint noch was anderes.


Ah danke für diese Erklärung, als Nicht-Musiker nicht einfach zu verstehen, aber ich glaube ich weiß was du meinst. Habe sie erst jetzt gelesen....*duck*

Gruß

Sil

Nachbrenner: JA, definitv eines der unterbewertesten Alben von SAGA. Ich finde das ALbum SUPER. "Here I am" mit dem fly zu "Goodby, once Upon a time", wie Göttlich das ist.
Sil3nc3r-
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo Sep 10, 2007 8:54 pm

Zurück zu SAGA Musik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast