[2006] Ab welchem Alter auf Saga Konzerte ?

Beitragvon IanCrichtonFan » Fr Nov 10, 2006 11:35 am

bei meinem zweiten saga konzert (networktour in bonn) war ein... naja, ich sag mal "kind" (ich schätz den jungen mann so auf 12 jahre) ... ich denke auch mit den eltern (das konnte und wollte ich in dem moment garnicht erinnern - the runaway war gerade dran ;) ).... jedenfalls schien der kleine sich ganz schön zu amüsieren... - war allrdings auch schon fleissig am rauchen..... :-?

naja, ich hab mit 12 zwar schon Queen gehört, aber mein erstes wirkliches "rockkonzert" einer band, die nichts mit meim dad oder mir selbst zu tun hatte, waren die guano apes mit 16 (ich bin getz 19)

also ich denke, saga ist zwar tw. scheisse laut, aber das wäre auch der einzige faktor, der mich davon abhalten würde mit meinem (irgendwannmal-) sohn oder tochter auf ein saga-gig zu gehen (oder ne andere band von ähnlichem character)
i think i'm going bald! (rush, 1975)
viele grüsse david
Benutzeravatar
IanCrichtonFan
 
Beiträge: 480
Registriert: Mo Nov 22, 2004 1:11 pm
Wohnort: mülheim

Beitragvon danny » Fr Nov 10, 2006 11:48 am

Ich würde es auch auf jeden Fall davon abhängig machen, wie die Kids drauf sind. Meine beiden sind 9 und 6 und ich würde beide momentan noch nicht mitnehmen. Ich denke, ich werde nächstes Jahr drüber nachdenken, ob sie mit dürfen, und wenn, dann auf jeden Fall Open-Air und nicht in die Halle.

Ich denke mir auch immer: wenn die Kids heutzutage schon mit 9 oder 10 Jahren auf Konzerte etc. dürfen, worauf sollen sie sich in ihrem späteren Leben noch freuen? Ich finde, man sollte sich manche Sachen aufheben, denn sonst sind sie schnell nichts Besonderes mehr.
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon IanCrichtonFan » Fr Nov 10, 2006 12:00 pm

worauf sollen sie sich in ihrem späteren Leben noch freuen?


aufs kasperle theater im altenheim :lol:
i think i'm going bald! (rush, 1975)
viele grüsse david
Benutzeravatar
IanCrichtonFan
 
Beiträge: 480
Registriert: Mo Nov 22, 2004 1:11 pm
Wohnort: mülheim

Beitragvon danny » Fr Nov 10, 2006 12:34 pm

Nö, da freu ich mich drauf, das is noch nix für Kinder.... :lol:
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Tillmann » Fr Nov 10, 2006 1:47 pm

Danny... Das schon, wegen dem freuen...


Aber wir (Jugendliche unter 20) haben den Nachteil das wir LEIDER nicht mehr die Gelegenheit haben SAGA noch in 15/20 Jahren live zu bestaunen... :(


;)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon XWinfield » Fr Nov 10, 2006 3:06 pm

IanCrichtonFan hat geschrieben:
worauf sollen sie sich in ihrem späteren Leben noch freuen?


aufs kasperle theater im altenheim :lol:


:rofl:

Kasperle:seit ihr alle da ????
Altenheimbewohner: ja !!!
Kasperle: aber nicht mehr lange :rofl:
Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Hummel zu schwer ist und zu kurze Flügel hat, um fliegen zu können. Die Hummel weiß das aber nicht und fliegt...

have a look on: http://www.sagaplanet.de
Benutzeravatar
XWinfield
Orga Team
Orga Team
 
Beiträge: 2588
Registriert: Do Mai 17, 2001 1:00 am
Wohnort: Cologne GER

Beitragvon XWinfield » Fr Nov 10, 2006 3:08 pm

danny hat geschrieben:Ich denke mir auch immer: wenn die Kids heutzutage schon mit 9 oder 10 Jahren auf Konzerte etc. dürfen, worauf sollen sie sich in ihrem späteren Leben noch freuen? Ich finde, man sollte sich manche Sachen aufheben, denn sonst sind sie schnell nichts Besonderes mehr.


den Standpunkt teile ich nicht Danny denn schliesslich entscheiden die Kids nicht selber denn du bestimmst welche "Musik" gespielt wird. :eg:
Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Hummel zu schwer ist und zu kurze Flügel hat, um fliegen zu können. Die Hummel weiß das aber nicht und fliegt...

have a look on: http://www.sagaplanet.de
Benutzeravatar
XWinfield
Orga Team
Orga Team
 
Beiträge: 2588
Registriert: Do Mai 17, 2001 1:00 am
Wohnort: Cologne GER

Beitragvon danny » Fr Nov 10, 2006 3:21 pm

Tillmann hat geschrieben:Danny... Das schon, wegen dem freuen...


Aber wir (Jugendliche unter 20) haben den Nachteil das wir LEIDER nicht mehr die Gelegenheit haben SAGA noch in 15/20 Jahren live zu bestaunen... :(


;)
Wer weiß, Tillmann...die Stones touren auch noch...wenn nicht gerade einer von der Palme fällt.... ;)
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon danny » Fr Nov 10, 2006 3:29 pm

XWinfield hat geschrieben:den Standpunkt teile ich nicht Danny denn schliesslich entscheiden die Kids nicht selber denn du bestimmst welche "Musik" gespielt wird. :eg:
NOCH bestimme ich....

Vielleicht hab ich mich oben ungeschickt ausgedrückt. :o
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon kuschelhawk » Fr Nov 10, 2006 5:34 pm

bei meinem ersten Konzert (AC/DC :o ) war ich glaube ich 13 .... Ich würde Nicolas z.B. zu Saga mitnehmen, wenn er so um die 8 Jahre alt ist. Dann aber nicht frontrow, sondern irgendwo in der Mitte (und die ganze Zeit auf Papas Schultern ... :o )
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon Ineke » Mo Nov 20, 2006 12:24 am

Lex ist 10 und liebt SAGA, so wie wir und unsere Tochter Linda. Und ja, in eine Halle is die Lärm sehr gross :( und sicher wenn SAGA spielt. Aber mit Gehorschutz muss es gehen. Und mit eigenem Kinder so etwas mitmachen ist Reichtum, unbezahlbar. Und für die Kinder eine wertvolle Erinnerung. Wenn die Kinder 15 / 16 sind darf es wohl zu spät sein .....
Lex war auch am ROA. Er spricht beinähe täglichs davon. Was mir dort sehr beängstigst und geärgert hat, war das erwachsene Männer, und viel davon kein SAGAfans, almost crusht (weiss nicht die Deutsche Wörter) drei Kinder (ungefähr 8 bis 10 Jahre alt) wenn SAGA signierte. Ich bin dazwischen gesprungen wie ein Tiger. Mann muss junge Kinder beobachten.
In 5 Tage gehen wir mit die ganze Familie nach Essen, Dieses Konzert ist Lex seine erste Halle Konzert. Und ich wurde alles tun um eine fabelhafte Abend (und Wochenende) für ihn zu machen.

Ich hoffe euch versteht mein Deutsch ein bischen.....

Tschuss und hoffe bis Essen,
Ineke
Ineke
 
Beiträge: 277
Registriert: Di Okt 03, 2006 10:24 pm

Beitragvon fuchsi » Mo Nov 20, 2006 12:48 am

Hallo Ineke, hallo alle Lärmgeplagten,

ich kann Euch versichern, dass wir auf der Tour viel unternehmen werden, dass der Lärm möglichst in den Hintergrund und der Sound möglichst in den Vordergrund gedrängt wird. Trotzdem möchte ich Euch empfehlen, für alle Fälle Eure Kinder mit Hörschutz auszustatten. Muss ja nicht gleich ein Kopfhörer wie Micky Mouse sein... :eg: Aber die Kids sollten sich später nicht nur deshalb an SAGA erinnern, weil sie der kleine Pfeifenmann im Ohr täglich dran erinnert. Und rausmachen kann man die Dinger immer noch!

Dann mal bis Essen, oder Aschaffenburg, oder Lübeck, oder Hannover, oder Boppard, oder Herxheim, oder Pratteln oder Augsburg :D
fuchsi
 
Beiträge: 505
Registriert: Do Jul 20, 2006 3:57 pm

Beitragvon Tillmann » Mo Nov 20, 2006 1:54 pm

Fuchsi, das hört sich gut an! :P

C u in Aschaffenburg! :P


:wink:
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Ineke » Mo Nov 20, 2006 10:08 pm

heute im Nachrichten in die Niederlände; mann muss im Disco, Hallen usw. mindestens 100 dB lassen hören weil dass Publikum nichts mehr hört ........... :(
Ineke
 
Beiträge: 277
Registriert: Di Okt 03, 2006 10:24 pm

Beitragvon peterkre » Fr Nov 24, 2006 1:08 am

fuchsi hat geschrieben:Dann mal bis Essen, oder Aschaffenburg, oder Lübeck, oder Hannover, oder Boppard, oder Herxheim, oder Pratteln oder Augsburg :D


Hi fuchsi,

nach einiger Abstinenz lese ich ja nun wieder häufiger etwas von Dir :-)

Und wie ich vor einiger Zeit geahnt hatte, höre ich auch bald, was Du uns hören lassen wirst. (Und nicht nur die da oben) Freue mich schon sehr darauf !

Du hast vollkommen Recht, die Ohrstöpsel für die Kurzen sind absolute Pflicht, mein gar nicht mehr so Kleiner wird in Lübeck auch ganz sicher welche im Ohr haben.
Aber ebenso richtig ist, dass so ein Konzert eine herausragende Erfahrung für Kinder um 10 herum ist, die Orientierung und vielleicht sogar ein Stückchen Prägung sein kann. Wenn Ihr denn die Entwicklung Eurer Kinder etwas in diese Richtung steuern wollt...
Ich für meinen Teil bin sehr froh, dass ich meine kleine Familie vor einiger Zeit in ein SAGA Konzert geschleppt habe (und ich denke da bin ich mir ausnahmeweise mit meiner Frau einig ;-)
Musikalisch bin ich mir ganz sicher, dass es viele schlechtere Gelegenheiten gibt, Erinnerungen in den grauen Zellen unserer Zwerge zu hinterlassen !!! Am liebsten hätte ich dazu natürlich Festivalatmosphäre, aber man kann ja bekanntermaßen nicht alles haben. Bin schon mehr als glücklich, 2 x in einem Jahr mit etwas Abstand die Freude zu haben.

Ich meine, dass ein SAGA Konzert auch für Kinder um 10 eine hervorragende und aufregende Sache ist ! Für mich natürlich auch, und ich bin weit jenseits der 10 ;-)
Und genau das ist auch ein Stück der Party, es macht gemeinsam Spaß: die Wochen vorher mit einhören auf die Musik und ansehen der Videos wie auch ganz sicher die Show am Abend und das folgende super späte nach Hause kommen - der nächste müde Tag und die Wochen mit den Erinnerungen danach. Hey wer das nicht mit seinen Kindern erlebt hat - na ich schweife ab ;-) Sehr zur Nachahmung empfohlen !

In diesem Sinne, CU,

Peter
„Wichtig ist, dass man nicht aufhört zu fragen“
peterkre
 
Beiträge: 163
Registriert: Mi Mai 17, 2006 1:10 pm
Wohnort: Boostedt
Vorherige

Zurück zu News 2001 - 2006

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 1 registrierter, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast