Sie ist da !!!

Sie ist da !!!

Beitragvon MichaelNoi » Fr Mär 27, 2009 3:52 pm

Wahnsinnn, excellent !!!

Gefällt mir nach 2 Durchläufen sehr sehr gut.
Einige Anleihen aus früherer Zeit sind dabei, wie z.B. der Stick Rhythmus von "Take a Chance", beim 7. Stück höre ich Toto heraus , :D

Prädikat GOIL !!!
Benutzeravatar
MichaelNoi
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr Jan 28, 2005 11:23 am
Wohnort: Amberg / Bavaria / Germany

SAGA is back !!

Beitragvon SAGAFAN1982 » Fr Mär 27, 2009 5:29 pm

Ich habe sie jetzt dreimal gehört.
Sie wird mit jedemmal besser.
Man muss sich an die Stimme erst gewöhnen, dann ist es unverkennbar SAGA.
SUPER Sänger, SUPER Album
SAGA forever
SAGAFAN1982
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr Jul 15, 2005 9:01 am
Wohnort: Mitterfecking

Beitragvon StefanvonKirchharpen » Fr Mär 27, 2009 5:50 pm

Ja das mit Take a Chance ist mir auch aufgefallen. Sind eh diesmal ne menge Percussion Rythmen dabei.
Hab sie im Auto 1,5 mal durchgehört und mir gefällt sie ganz gut. Der Sound ist sehr gut. Der Sänger macht einen guten Job und damit haben sie wohl einen guten Griff gemacht. Bin gespannt wie die Alten SAGA Songs mit seiner Stimme klingen.
Ein Song gefällt mir aber gar net und zwar fällt mir der Titel jetzt nicht ein. Irgendwas mit "good".
anarchist reactionary running-dog revisionist
hindu muslim catholic creation/evolutionist
rational romantic mystic cynical idealist
minimal expressionist post-modern neo-symbolist
armchair rocket scientist graffiti existentialist
Benutzeravatar
StefanvonKirchharpen
 
Beiträge: 871
Registriert: Mi Mär 02, 2005 9:03 pm
Wohnort: Kirchharpen bei Bochum in Westfalen

Re: Sie ist da !!!

Beitragvon Jay » Fr Mär 27, 2009 6:18 pm

MichaelNoi hat geschrieben:Wahnsinnn, excellent !!!

Gefällt mir nach 2 Durchläufen sehr sehr gut.
Einige Anleihen aus früherer Zeit sind dabei, wie z.B. der Stick Rhythmus von "Take a Chance", beim 7. Stück höre ich Toto heraus , :D

Prädikat GOIL !!!


Du meinst wahrscheinlich ein Melodiestück aus "Isolation" - nur kurz, aber prägnant ;)

Aber die THC ist klasse, bin begeistert
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte :)
Benutzeravatar
Jay
 
Beiträge: 765
Registriert: So Nov 11, 2007 7:47 am
Wohnort: Bergisches Land; Germany

Beitragvon cameron poe » Fr Mär 27, 2009 6:24 pm

Heute auch bekommen und muß sagen gefällt mir. Was gab es so alles für Befürchtungen :D Da ich aber Rob swinw Stimme bereits kannte, hatte ich kein so große Zweifel. :P
Die Songs von Rob gesungen da wärs. Journey hat das beim letzten Doppelalbum gemacht.
Jede Sage hat ein Ende - Saga wird es immer geben

Norbert
Benutzeravatar
cameron poe
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr Apr 18, 2008 7:03 pm
Wohnort: Fürth

Beitragvon Tombert » Fr Mär 27, 2009 10:05 pm

So jetzt ich, der Grantler :-)

Eins vorweg: Gott sei Dank bleibt mir (uns?) das schlimmste erspart !

Deshalb frage ich mich, wieso ausgerechnet Step Inside vorab zum Hören angeboten wurde!
Dieser Titel fällt total aus dem Rahmen gegenüber dem Rest und ist deshalb als Hörprobe grosser Mist (soviel zum Thema Saga-Management und was in 30 Jahren alles verbockt wurde....).
Habe jetzt 2 Durchläufe und bis jetzt überzeugt mich nur der Titelsong.
Den Rest hab ich noch nicht wirklich im Ohr....

Deshalb nur ein vorläufiger Gesamteindruck: Zu wenig Gikmour, zuviel Ian C.
Keine besonderen Höhen und Tiefen....
Zum Sänger: Ich sage nicht, das er schlecht ist, aber.....
Seine Stimme klingt wie mit Kreide eingerieben, es fehlen Akzente, die Emotionen rüberbringen. Entweder kann ers nicht besser, oder er traut sich nicht so recht, aus dem Schatten des Vorgängers rauszutreten.
Ob ich mir das Live anhöre, weiss ich noch nicht....
...nudel mir das ganze noch ein paarmal rein, vielleicht machts noch Klick....
Morgen früh' ist die Nacht vorbei...
Benutzeravatar
Tombert
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi Apr 12, 2006 3:27 pm
Wohnort: Mutterstadt

Beitragvon Susi » Fr Mär 27, 2009 10:18 pm

Sorry, wenn ich dazu meinen Senf abgeben muss, aber ich musste gerade wirklich lachen - ueber einen Satz:
Dieser Titel fällt total aus dem Rahmen gegenüber dem Rest und ist deshalb als Hörprobe grosser Mist (soviel zum Thema Saga-Management und was in 30 Jahren alles verbockt wurde....).

Das hat die Band so ausgesucht - und sie haben auch seit geraumer Zeit keinen "Manager" mehr. ;)

In diesem Sinne - Keep on rocking!

:saga:
šтуℓє « ιš, ωнαт уσυ [¢яєαтє]. ησт, ωнαт уσυ [¢σρу]
Benutzeravatar
Susi
 
Beiträge: 6664
Registriert: So Mai 06, 2001 1:00 am
Wohnort: Germany

Beitragvon Tombert » Fr Mär 27, 2009 11:45 pm

Hi, Daisy ....äääh Susi, lol!

Vielleicht ist gar kein Manager auch kein gutes Management ?
Morgen früh' ist die Nacht vorbei...
Benutzeravatar
Tombert
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi Apr 12, 2006 3:27 pm
Wohnort: Mutterstadt

Beitragvon Chris » Sa Mär 28, 2009 9:58 am

Tombert hat geschrieben:Hi, Daisy ....äääh Susi

Die Dame heisst "Minnie" Daisy ist die Entendame.
Besser Spinner als Schön!!!!
Benutzeravatar
Chris
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo Jun 04, 2001 1:00 am
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Acai » Sa Mär 28, 2009 5:06 pm

Ich musste mich in das Album reinhören, es hat erst nach ein paar mal hören richtig gezündet. Ich achte bei den verschiedenen Durchläufen immer auf ein anderes Instrument und setze mir dann das Puzzle zusammen. Das Werk wird jedem Hören besser und das ist ein gutes Zeichen.

Mein Fazit: Ein starkes Album!

Musikalisch erreichen sie eine neue Ebene, gerade in den "proggigen" Stücken. Ian und Daryl sind geile Prog-Musiker, das stellen sie eindrucksvoll unter Beweis. Die Mischung aus Prog, Melodic Rock und Pop hat was (es ist eigentlich genau so wie von Ian angekündigt!)! Das Album ist mir zwar leicht zu gitarrenlastig, aber musikalisch eine Augenweide. Sehr anspruchsvoll! Anspruchsvoller denn je. Ich bin gespannt wie das live klingt. The Human Condition als Opener.....wäre geil!

Rob kann durchaus überzeugen. Er ist nicht der Oberhammer, aber wird an seinen Aufgaben wachsen!

Die Melodien gehen nicht auf Anhieb ins Ohr, das stimmt. Vielleicht fehlt vielen deshalb die Magie von früher. Das kann ich so bestätigen. Selbst Songs auf Trust oder auch 10.000 day haben schneller gezündet....waren aber bei genauerer Betrachtung nicht so komplex. Daher ist das neue Album aus musikalischer Sicht hochinteressant. Ich beglückwünsche Saga zu diesem Werk, ich finde es toll. Sehr unglücklich finde ich nur den den Song "Avalon"...

Ich freue mich auf die Tour. Ich hoffe sie überraschen mich da genauso wie mit diesem Album und begeistern mich mit musikalischer Klasse.
Acai
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa Jun 28, 2003 1:23 pm

Beitragvon IanCrichtonFan » Sa Mär 28, 2009 11:09 pm

kurze anmerkung:
dass das album weniger keyboard parts hat, liegt wohl auch daran, dass ab sofort 2 hände weniger zur verfügung stehen um daryl bei den komplexen keyboard-arrangments beizustehen... :)
i think i'm going bald! (rush, 1975)
viele grüsse david
Benutzeravatar
IanCrichtonFan
 
Beiträge: 480
Registriert: Mo Nov 22, 2004 1:11 pm
Wohnort: mülheim

Beitragvon Carpetcrawler » So Mär 29, 2009 12:52 am

Man stelle sich vor , was aus diesem Album hätte werden können wenn , ... ja wenn die Lyrics und Melodieführung derselben etwas mehr Klasse hätte . Die Instrumentierung dieses Werkes halte ich für sehr gelungen . Aber ich entdecke auf THC nicht viele gelungene Hooklines , die Gänsehaut schaffen . Ich entnehme dem Booklet , daß Rob Moratti im wesentlichen für die Texte und Gesangspassagen verantwortlich ist . Finde ich einerseits toll , daß die Band ihn total integriert hat . Andererseits fehlt mir halt das gesangliche Niveau früherer Outputs . Man muß nicht Michael Sadler - Fetischist sein , um zu diesem Schluß zu kommen . Für mich ist dieser Sänger nicht die ideale Neubesetzung .
Carpetcrawler
 
Beiträge: 19
Registriert: So Mai 12, 2002 1:00 am
Wohnort: S - H

Beitragvon Tombert » So Mär 29, 2009 1:13 pm

Chris hat geschrieben:
Tombert hat geschrieben:Hi, Daisy ....äääh Susi

Die Dame heisst "Minnie" Daisy ist die Entendame.


Danke, Pinocchio :hut: (Ob das jetzt richitig geschrieben ist ? )
Morgen früh' ist die Nacht vorbei...
Benutzeravatar
Tombert
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi Apr 12, 2006 3:27 pm
Wohnort: Mutterstadt

Beitragvon Chris » So Mär 29, 2009 2:54 pm

Tombert hat geschrieben:[Danke, Pinocchio :hut: (Ob das jetzt richitig geschrieben ist ? )

Pinocchio schon.......

*urgs* ich bin eine Holzmarionette.
Besser Spinner als Schön!!!!
Benutzeravatar
Chris
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 2316
Registriert: Mo Jun 04, 2001 1:00 am
Wohnort: Mannheim

Beitragvon Tombert » So Mär 29, 2009 3:27 pm

Chris hat geschrieben:
Tombert hat geschrieben:[Danke, Pinocchio :hut: (Ob das jetzt richitig geschrieben ist ? )

Pinocchio schon.......

*urgs* ich bin eine Holzmarionette.


jaja. die Gicht halt ....
Morgen früh' ist die Nacht vorbei...
Benutzeravatar
Tombert
 
Beiträge: 85
Registriert: Mi Apr 12, 2006 3:27 pm
Wohnort: Mutterstadt
Nächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste