Oberhausen 23.04.2009

Oberhausen 23.04.2009

Beitragvon Laeusel » Fr Apr 24, 2009 7:05 am

Moin Moin,

mir hat es gefallen. Die Bühne ist recht gross so das die Jungs sich
nicht auf der Pelle kleben mussten und der Sound war, an meinem
Standort, auch klasse.

Meine Meinung zur Band:
Es wirkt, es kommt etwas anders rüber aber es ist nicht schlecht.
Auch sind sie IMHO etwas härter und rockiger geworden.

Und jetzt das beste.... Chris bringt uns das elektronische Schlagzeug
zurück. Wie geil Tims up und andere Songs wieder mit dem trockenen
elektronischen Drumsound zu hören.
Stefan, kannst du dich noch daran erinnern wie ich dir bei der letzten
Tour erzählt habe dass mir das fehlt?

Ich hab nichts zu mäkeln. Die neue SAGA wirkt und man sollte sie sich
wirklich nicht entgehen lassen.
Wieviel Besucher dort waren weiss ich nicht aber die Turbinenhalle war
bei weitem nicht ausverkauft. :(
Ciao
Laeusel 8-)

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Benutzeravatar
Laeusel
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 7848
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:08 am
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon kuschelhawk » Fr Apr 24, 2009 8:25 am

... danke Klaus für den Bericht - klingt spannend :hase:
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon StefanvonKirchharpen » Fr Apr 24, 2009 10:32 am

Tims up hab ich aber net gehört. :eg: Du meinst Wind him up? Ja mit den E Drums war echt okay bei Wind und Scratching.
Ich saß hinten auf so einer erhöhung neben den Käfigen wo sonst die knapp bekleideten Damen sich räckeln und tanzen :rofl:
Also hatte ich einen guten Blick auf das geschehen. Der Sound kam gut ,wenn die Keyboards nur waren glasklar. Ian Gitarre war hinten etwas laut aber nicht so schlimm wie in Essen bei Trust.
Ian hat wirklich abgerockt er wirkte irgendwie freier als sonst so kam mir das vor. Daryl cool wie es und je wenn er auf die Bühne kam. Jim wirkte auch lockerer. Der Chris hat großartig getrommelt und Crowns of Thorns hat er auch gut mit den Bässen gerollt nur kam das etwas verhalten von Ihm rüber , während bei anderen Songs seine Bassdrum ganz schön im Magen gedröhnt hat...Gut für die Magengeschwüre !
:lol:
Rob wirkte unsicher hat aber die Songs gut gesungen auch die alten. Er hatte ganz schön brand wohl gehabt, so oft hat er zur Wasser Flasche gegriffen
:eg:
Natürlich fehlen Michaels Ansagen mit seinem Deutsch Englisch Slang. Er hat halt den Charisma den Sänger haben müssen. Rob wird das sicher meistern. Es ist ein schwerer Job sowas zu übernehmen.
Mir hat das Konzert gefallen aber es sah so aus als ob einige früher gegangen sind.
Wenn die Halle voll gewesen wäre...das wär cool gewesen denn das ist schon ne nette Location mit guten Parkplätzen direkt vor der Halle.
Ich hoffe das noch mehr kommt von SAGA. Und son Medlery aus alten Songs und dann mehr Neue Songs spielen das wäre super. Aber Don´t be late muß schon ganz gespielt werden.
anarchist reactionary running-dog revisionist
hindu muslim catholic creation/evolutionist
rational romantic mystic cynical idealist
minimal expressionist post-modern neo-symbolist
armchair rocket scientist graffiti existentialist
Benutzeravatar
StefanvonKirchharpen
 
Beiträge: 871
Registriert: Mi Mär 02, 2005 9:03 pm
Wohnort: Kirchharpen bei Bochum in Westfalen

Beitragvon kuschelhawk » Fr Apr 24, 2009 10:54 am

StefanvonKirchharpen hat geschrieben: Ich saß hinten auf so einer erhöhung neben den Käfigen wo sonst die knapp bekleideten Damen sich räckeln und tanzen :rofl:
:o was war das für'n Schuppen ???? :amen:
StefanvonKirchharpen hat geschrieben: Natürlich fehlen Michaels Ansagen mit seinem Deutsch Englisch Slang. Er hat halt den Charisma den Sänger haben müssen. Rob wird das sicher meistern. Es ist ein schwerer Job sowas zu übernehmen.
... yep, denke ich auch - und da sei ihm eine Portion Unsicherheit gegönnt ...
StefanvonKirchharpen hat geschrieben: Aber Don´t be late muß schon ganz gespielt werden.
... wurde nicht ???? :roll:
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Crown of Thorns?

Beitragvon AlexO » Fr Apr 24, 2009 11:09 am

StefanvonKirchharpen hat geschrieben:Der Chris hat großartig getrommelt und Crowns of Thorns hat er auch gut mit den Bässen gerollt nur kam das etwas verhalten von Ihm rüber , während bei anderen Songs seine Bassdrum ganz schön im Magen gedröhnt hat...Gut für die Magengeschwüre !
:lol:


Crown of Thorns? In Hamburg haben sie gerade den Song nicht gespielt... Gerade den!
kann einer mal ne Setlist posten?
Ich werde derweil mal die Hamburger Setlist einstellen.
AlexO
 
Beiträge: 72
Registriert: Mo Jun 06, 2005 9:36 pm

Re: Crown of Thorns?

Beitragvon Bonni » Fr Apr 24, 2009 11:57 am

kann einer mal ne Setlist posten?


Die Setlist Oberhausen entspricht der aus Hamburg. It never ends als Zugabe fand ich echt klasse !

P.S. Bin "Neu" hier - gruss an alle !!!
Bonni
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi Apr 22, 2009 8:57 pm
Wohnort: Essen, Germany

Beitragvon Laeusel » Fr Apr 24, 2009 11:59 am

StefanvonKirchharpen hat geschrieben:Tims up hab ich aber net gehört. :eg: Du meinst Wind him up? Ja mit den E Drums war echt okay bei Wind und Scratching.
Irgendwie bin ich in den letzten Tagen verwirrt. :-?
Das Alter? :o


Herzlich Willkommen Bonni.... :D
Ciao
Laeusel 8-)

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."
Benutzeravatar
Laeusel
Orga + Mod
Orga + Mod
 
Beiträge: 7848
Registriert: Mi Mär 26, 2003 10:08 am
Wohnort: Ruhrpott

Re: Crown of Thorns?

Beitragvon kuschelhawk » Fr Apr 24, 2009 12:23 pm

Bonni hat geschrieben: Bin "Neu" hier - gruss an alle !!!
... welcome on board :winke2:
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon Marion » Fr Apr 24, 2009 12:38 pm

Gruss zurück und.......Bild......Bonni !!!!!!!
......we're only human !!!!!! Bild
Benutzeravatar
Marion
 
Beiträge: 3241
Registriert: Do Dez 15, 2005 9:57 pm
Wohnort: Germany

Re: Crown of Thorns?

Beitragvon IanCrichtonFan » Fr Apr 24, 2009 12:55 pm

Bonni hat geschrieben:kann einer mal ne Setlist posten?
Die Setlist Oberhausen entspricht der aus Hamburg. It never ends als Zugabe fand ich echt klasse !


ja, nur dass noch crown of thorns gespielt worden ist...

ich fand das konzert klasse! hat richtig spass gemacht. auch itbites fand ich wirklich toll!
i think i'm going bald! (rush, 1975)
viele grüsse david
Benutzeravatar
IanCrichtonFan
 
Beiträge: 480
Registriert: Mo Nov 22, 2004 1:11 pm
Wohnort: mülheim

Beitragvon StefanvonKirchharpen » Fr Apr 24, 2009 2:57 pm

Klar wurde Don´t be Late ganz gespielt...Ich meinte nur wenn sie nen Medley machen würden, passt don´t be late nicht da rein weil es ganz gespielt werden müßte.

Das war kein Schuppen...das ist ne alte Fabrikhalle und die wird auch als Disco genutzt und dazu gehört auch nen Käfig :eg:

Sogar relativ groß der Laden... wieviel waren wohl in Oberhausen? 1000? Ich kann sowas nicht abschätzen....
anarchist reactionary running-dog revisionist
hindu muslim catholic creation/evolutionist
rational romantic mystic cynical idealist
minimal expressionist post-modern neo-symbolist
armchair rocket scientist graffiti existentialist
Benutzeravatar
StefanvonKirchharpen
 
Beiträge: 871
Registriert: Mi Mär 02, 2005 9:03 pm
Wohnort: Kirchharpen bei Bochum in Westfalen

Beitragvon Susi » Fr Apr 24, 2009 3:27 pm

Human Condition
Flyer
Wind Him Up
You Were Right
On The Air
Book Of Lies
Careful
Step Inside
Humble Stance
Scratching
Crown of Thorns
You Look Good
Don't Be Late
You're Not Alone
-------------------
It Never Ends
On The Loose
šтуℓє « ιš, ωнαт уσυ [¢яєαтє]. ησт, ωнαт уσυ [¢σρу]
Benutzeravatar
Susi
 
Beiträge: 6664
Registriert: So Mai 06, 2001 1:00 am
Wohnort: Germany

Re: Oberhausen 23.04.2009

Beitragvon Oliver.Lucas » Fr Apr 24, 2009 9:09 pm

It bites fand ich durchwachsen. Ich hatte mich seit KINO auf einen Gig mit Mitchell gefreut, nun endlich hab ich ihn zum ersten mal live gesehen. Die Band war eine Granate, die können echt spielen, keine Frage. Nur leider sprang der Funke nicht über und das waren sie selber schuld. Wer sein Publikum beschimpft (habt Ihr schon mal was von it bites gehört, oder wollt ihr lieber Bier trinken / der nächste Song ist lang, holt schon mal die Schlafsäcke raus....) braucht sich nicht wundern, wenn er nicht ankommt. Vorgruppen (oder Bands allgemein?) müssen um die Gunst des Publikums kämpfen. JM und die Jungs vermittelten eher den Eindruck sich wie Perlen zu fühlen, die von den Säuen nicht verstanden werden.....tragisch, denn so war der Gig für mich ein Reinfall, obwohl ich seit Wochen im it bites Fieber war....Evtl. hätte der Europäer Mitchell etwas von der nordamerikanischen Entspanntheit des Moratti lernen können - DER hatte wirklich Grund zur Nervosität.

Nun kurz zum Soud:

Laeusel hat geschrieben:Die Bühne ist recht gross so das die Jungs sich
nicht auf der Pelle kleben mussten und der Sound war, an meinem
Standort, auch klasse.
:(


Waren wir auf dem gleichen Konzert?

WO war der Sound auch nur annähernd OK und wie ist das physikalisch in einer solchen Location möglich??????

Es klang überall völlig GROTTIG!! :evil:) Nur Mulm, keinerlei Definition, alles völlig durch die ewige Nachhallzeit komplett verschmiert. Man konnte nichts raushören. Warum buchen Veranstalter für eine Band wie SAGA (mit so komplexen und wirklich vollen Arrangements) so einen Laden ? Ich meine, wenn man bei 3 Akkord Stampfkombos akustisch nichts trennen kann ist das ja OK, aber bei THC habe ich nur BREI gehört. Ehrlich, ich hätte es nicht mal gemerkt wenn einer von den Jungs mit halbem Tempo gespielt hätte.

Ich bin die ganze Halle abgelatscht, ob man es irgendwo aushalten kann.
Das ist nix gegen den Tonmann, solche Hallen (und dann noch halb leer :cry: ) klingen immer mies.

Rob Moratti ist IMHO ein guter Sänger, die CD ist prima. Nur leider performt er wie eine Schlaftablette nach 2 Wochen Daueryoga. Irgendwie erinnerte er mich optisch eher an eine Mischung aus Steve Hogarth von Marillion und Hansi Hinterseer als an einen Rockmusiker. Bei Crown of Thorns (prima Stück!!) intonierte er leider konsequent und fast durchgängig zu tief, was etwas verwunderlich ist, denn es ist ja sein eigenes Stück.
SAGA ist wirklich eine Herausforderung für einen Sänger, dem konstanten hohen Schalldruck der Band muss erstmal stadgehalten werden.

Unterm Strich bin ich den Jungs dankbar für eine echt überdurchshmittlich gute CD und den Versuch es nochmal zu schaffen. Extase sieht bei mir aber anders aus.

Oder, um es mit den Worten eines unbekannten Kritikers von den babyblauen Seiten zu sagen: Saga waren immer was ganz besonderes, so wie ein antiker Cadillac. Nun fühle ich mich wie ein TÜV Prüfer der sich mit schwitzigen Händen eingestehen muss, dass er dem Schätzchen diesesmal nur mit 2 zugedrückten Augen die Plakette anheften kann...

Oh, weia jetzt krieg ich wieder Prügel....
Mein Lieblingstier isst Ameisen
Oliver.Lucas
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa Mai 06, 2006 9:14 am
Wohnort: Köln

Re: Oberhausen 23.04.2009

Beitragvon kuschelhawk » Fr Apr 24, 2009 9:25 pm

Oliver.Lucas hat geschrieben: Oh, weia jetzt krieg ich wieder Prügel....
... neee Olli, sicher nicht ;)

Merci für das feedback - die Stelle mit dem Daueryoga hat mich sehr zum Lachen gebracht :lol:
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon IanCrichtonFan » Sa Apr 25, 2009 12:30 am

WO war der Sound auch nur annähernd OK und wie ist das physikalisch in einer solchen Location möglich??????


joa, er war nicht toll, aber ich stand ziehmlich direkt im strahl der linken boxen-"fraktion" (hehe, kanns nich anders ausdrücken ;) ) und da gings, weil alles direkt aufs ohr traf (gut, dass ich schoner drin hatte ;) ) ... ansonsten kann ich den frust nachvollziehen


Warum buchen Veranstalter für eine Band wie SAGA (mit so komplexen und wirklich vollen Arrangements) so einen Laden ?


ich glaube nicht, dass ein veranstalter sich mit solchen fragen beschäfftigt. es geht mehr um die größe, die kosten, die verfügbarkeit usw. wenns danach ginge, hätten saga in den 80ern auch keine stadien spielen dürfen...


Rob Moratti ist IMHO ein guter Sänger, die CD ist prima. Nur leider performt er wie eine Schlaftablette nach 2 Wochen Daueryoga.


es ist nicht einfach, bei einer musik von saga einen tollen frontmann abzugeben. james labrie von dream theater macht auch nicht viel mehr, auch wenn er das sicherlich könnte. er wird schon seine art finden, wie er das puplikum "behandelt"... es ist nun mal der .... äh.... wie vielte? .... gig (auf jeden fall noch im 1-stelligen bereich) mit saga gewesen und dass er textmäßig bei den alten songs sicher war, ist schon mal ein pluspunkt... wenn man neu auf der arbeit ist, wird ja auch nicht verlangt, dass man auf beim 4ten arbeitstag sich so verhält wie ein mitarbeiter, der jahre lang dabei ist...

zur vorband:
es war nicht geschickt sowas zu sagen, aber es gibt nun mal wenige "vorbands", die sofort alle begeistern... mir war die ansage echt egal (zumal ich das auch erst später realisiert habe, was mitchell eigentlich meinte...) und habe jede minute vom it bites gig genossen, weil die songs einfach super waren![/quote]
i think i'm going bald! (rush, 1975)
viele grüsse david
Benutzeravatar
IanCrichtonFan
 
Beiträge: 480
Registriert: Mo Nov 22, 2004 1:11 pm
Wohnort: mülheim
Nächste

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast