Schweinfurt 16.05.09

Beitragvon kuschelhawk » Mi Mai 20, 2009 8:25 am

Tilli - DAS habenw ir irgendwie vergessen :(
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon MichaelNoi » Mi Mai 20, 2009 9:07 am

Sehr schöne Fotos, danke Carsten :D
Benutzeravatar
MichaelNoi
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr Jan 28, 2005 11:23 am
Wohnort: Amberg / Bavaria / Germany

Beitragvon Tillmann » Mi Mai 20, 2009 10:17 am

kuschelhawk hat geschrieben:Tilli - DAS habenw ir irgendwie vergessen :(



Wird irgendwann nachgeholt! :D
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon MichaelNoi » Mo Mai 25, 2009 6:23 am

Hier noch ein Handyphoto vom Konzert:
Bild
Benutzeravatar
MichaelNoi
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr Jan 28, 2005 11:23 am
Wohnort: Amberg / Bavaria / Germany

Beitragvon cameron poe » Mo Mai 25, 2009 4:59 pm

Hallo Michael,
starkes Foto und das ist tatsächlich mit einem Handy gemacht 8) solche Fotos bring ich nur mit meiner Digitalkamera her. Danke.
Jede Sage hat ein Ende - Saga wird es immer geben

Norbert
Benutzeravatar
cameron poe
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr Apr 18, 2008 7:03 pm
Wohnort: Fürth

Beitragvon Tillmann » Mo Mai 25, 2009 5:19 pm

Das Handy will ich auch! Top! :D
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Jay » Mo Mai 25, 2009 8:08 pm

Welches Handy ist es :) ??
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte :)
Benutzeravatar
Jay
 
Beiträge: 765
Registriert: So Nov 11, 2007 7:47 am
Wohnort: Bergisches Land; Germany

Beitragvon MichaelNoi » Di Mai 26, 2009 6:09 am

Ich war ja selber über den guten Schnappschuss überrascht, es ist das Sony K 800 i, 3,2 Megapixel, 2 Jahre alt...also nix besonderes eigentlich.
Die Fotos von Loket / Karlsbad sind mit dem gleichen Handy gemacht worden.
Benutzeravatar
MichaelNoi
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr Jan 28, 2005 11:23 am
Wohnort: Amberg / Bavaria / Germany

Beitragvon Jay » Di Mai 26, 2009 8:54 am

MichaelNoi hat geschrieben:Ich war ja selber über den guten Schnappschuss überrascht, es ist das Sony K 800 i, 3,2 Megapixel, 2 Jahre alt...also nix besonderes eigentlich.
Die Fotos von Loket / Karlsbad sind mit dem gleichen Handy gemacht worden.


Stimmt, hätte ich schon garnicht merh dran gedacht, das K800i hat tatsächlich ein klasse Objektiv - ich sollte es mal wieder nutzen, habe es als Einbau im Auto.
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte :)
Benutzeravatar
Jay
 
Beiträge: 765
Registriert: So Nov 11, 2007 7:47 am
Wohnort: Bergisches Land; Germany

Großer Andrang bei Saga Autogrammstunde und volle Halle!!!

Beitragvon alexander » Mi Jun 10, 2009 7:58 am

http://www.mainpost.de/lokales/schweinf ... 42,5126269


SCHWEINFURT
Saga-Family lockt Jung und Alt
Begeisterte Fans in der Stadthalle
In den 80ern zählte Saga zur Top-Riege der Rock-Bands. Dass die Truppe von ihrem Drive nichts verloren hat, hat die die voll besetzte Stadthalle gezeigt, in der sich Fans von zehn bis über 60 Jahre ein Stelldichein gaben.

In Schweinfurt begann das Konzert gewissermaßen mit der Autogrammstunde im Saturn-Elektronikmarkt in der Stadtgalerie, wobei sich die Verantwortlichen vom Interesse deutlich überrascht zeigten: „Damit hätten wir nicht gerechnet.“ Schön diszipliniert („die meisten von uns sind halt schon etwas angegraut“) warteten die Fans bis zur Unterschrift, dazwischen einige „Nachwuchs-Fans“, die sich aber sehr beschlagen in Sachen Saga zeigten.

Am Abend machte das Rock-Duo Gerber & Olsen den Opener für den Hauptact. Die beiden Musiker hinterließen schon im Vorprogramm von Barclay James Harvest einen guten Eindruck und wurden von Saga eingeladen. Mit einem ihrer Welthits, „The Flyer“, startete Saga die gut 90-minütige Show und Sänger Rob Moratti überzeugte dabei auch langgediente Saga-Fans. Chart-Stürmer wie „Wind him up“, „On the Loose“, „Humble Stance“ oder „How Long“ markierten dabei die Eckpunkte des Auftritts, in dem auch eine Reihe von Titeln des neuen Albums „The Human Condition“ - des ersten, komplett mit Moretti produzierten - zu hören waren.

Bild vergrößern

Schon am Nachmittag hatte ein aus Amberg angereister Fan bekundet: „Ist zwar nicht mehr die Originalbesetzung, aber das macht nichts, die sind gut.“ Die aktuelle Besetzung mit Jim Crichton (Bass, Keyboards), Jim Gilmore (Keyboards), Ian Crichton (Gitarre), Rob Moratti (Gesang) - an den Drums sitzt allerdings statt des erkrankten Brian Doerner wieder einmal Chris Sutherland - bewies jedenfalls, dass Saga ohne Michael Sadler zwar anders ist, aber garantiert nicht schlechter. Auch belegt durch den Beifall, den Neuling Moratti nach seiner offiziellen Vorstellung durch Jim Gilmore erhielt: „Mr. Rob Moratti, welcome in the Saga-Family.“

Die Wurzeln der Band gehen zurück in die Mitte der 70er Jahre nach Toronto. Jim Crichton schreibt bereits an eigenen Stücken und legt damit den Grundstein für das, was wir heute als Saga kennen. Er bittet Michael Sadler, einige Stücke einzusingen, es entstehen etwa 20 Titel, darunter Tophits wie Humble Stance und How Long, die natürlich auch zum 2009er Tournee-Repertoire gehören.

Gemeinsam mit Jim‘s Bruder Ian Crichton, Steve Negus und Peter Rochon gründet sich Saga, der erste öffentliche Auftritt findet 1977 vor 40 Zuschauern statt. 1985 spielt Saga vor 90 000 Fans bei „Rock am Ring“. 1986 steigen Steve Negus und Jim Gilmour aus. 1992 kommt es zur Wiedervereinigung der Band.

Von unserem Mitarbeiter Herbert Götz

LG Alexander
simplify your life
alexander
 
Beiträge: 68
Registriert: So Okt 14, 2007 9:12 am

Beitragvon kuschelhawk » Mi Jun 10, 2009 8:57 am

"How Long" wurde in Schweinfurt auch gespielt ??? :hm: :nixweiss:
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Info Gerber & Olsen

Beitragvon kuschelhawk » Mi Jun 10, 2009 9:16 am

... also ob die beiden als Support nun gut oder schlecht waren bleibt jedem selbst überlassen - Fakt ist: ich habe natürlich zu Hause ausgiebig berichtet, und meine Schwiegermama hat die beiden für das Berliner Bierfestival (1. August-Wochenende) engagiert :hase: Auch die Hammond-Orgel reist natürlich mit an, und G&O freuen sich, vor so einem riesigen Publikum aufzutreten (an den 2 1/2 Tagen sind immer so um die 1 Mio. Besucher da). Ich bin natürlich schon richtig gespannt wie sie beim Publikum ankommen und freue mich, die Jungs wiederzutreffen :D
Come to me I will give and receive
All I need is for you to believe
Come to me I can help you feel free
Take my hand & understand that I believe
Benutzeravatar
kuschelhawk
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 14354
Registriert: Mo Jul 07, 2003 9:56 am
Wohnort: Berlin

Beitragvon Tillmann » Mi Jun 10, 2009 1:30 pm

Geile Aktion Carsten, gut gemacht! :P
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl
Vorherige

Zurück zu News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste