Worpswede - My Review!

Worpswede - My Review!

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 5:01 am

So... Nun also bin ich soweit, nachdem ich erfahren hab das ich heute Fahrer spielen darf hab ich noch etwas Zeit und auch wieder Elan, hatte vorhin nen kleinen Haenger ;)

Was soll ich sagen?^^ Es hat einfach alles gepasst... Die Zugfahrt mitm Fadder war mehr als lustig! Ihr haettet seinen Blick sehen muessen als ein riesiger, langhaariger Schaeferhund ihn anschnuppern wollte :-D Unbezahlbar ^^ Die Hinfahrt ging auch relativ zuegig, wir waren kurz nach 11 in Bremen und hatten noch mehr als genug Zeit die Innenstadt unsicher zu machen! Bremen ist aber auch ne geile Stadt, ich waer auch noch dort geblieben, dieser Mix aus Großstadt, Kueste und die netten Nordlichter, saugeil, immer wieder gerne! Jaaa, nachdem wir einen coolen Underground CD Laden unsicher gemacht haben haben wir uns noch in die tolle Beckskneipe gesetzt (bei dem Sunshine, in den Biergarten versteht sich!) und uns die letzte Zeit bis zur Signing Session vertrieben... Ich muss sagen, ich wurde immer zappeliger... Noch zappeliger wurde ich als ich im Saturn angekommen auch schon meine Forumsliebe erblickte =) Asa... You made my day once again! Steinar, don’t get the Michael J. Fox wrong, ur great! And Michael’s great, too! ;)

Joa, mit etwas Verspaetung kamen sie dann… SAGA!!!! Und wie sie kamen… Ich war sowas von BAFF! Jim C. mit cooler neuer Frisur, Ian laessig wie immer, Chris mit punky haircut und einem beneidenswert coolen Bart :-D und der Neue... Rob Moratti... Ausstrahlung hatta, muss man sagen! Daryl kam natuerlich auch noch, aber der hat sich optisch kein bisschen veraendert, laessig sympathisch wie eh und je ;)

Die Herren nnamen Platz und irgendwie hat sich anfangs noch keiner hingetraut ^^ Das aenderte sich aber schnell und los ging es... Ich hab mir etwas Zeit gelassen, ich kam aus dem grinsen nicht mehr raus ^^ Es war toll! Man konnte wie immer schoen mit den Jungs reden, sympathisch wie immer... WOW! Als Rob da so saß dachte ich mir schon, damn, das isser! Sollte sich dann in der Musichall auch noch bestaetigen, aber dazu spaeter mehr... Ein sehr netter Kerl, ehrlich, cool... Joa, so muss das sein! Besonders habe ich mich ueber das relativ intensive Gespraech mit unserm Gitarrengott gefreut, wir haben einiges eroertert und geklaert :-D Jaaa... Sehr erstaunt war ich wieder mal wie mein Fadder trotz 0 Englischkenntnissen es schafft, Ian immer wieder so ungefaehr verstehen zu lassen was er will ^^ Uebung macht den Anfaenger ;) Jaaa, auch wenn die Signing Session nicht sooo gut besucht war, es kamen doch immer mal wieder leute und die Band wirkte bis auf die Business bedingten Muedigkeitserscheinungen sehr gut aufgelegt und cool... Fazit: Toller Erfolg, hat sich sehr gelohnt hinzugehen, das erste goeßere Highlight des Tages! Danach haben Fadder und ich mit Asa und den Norwegern noch einbisschen vorm Saturn gesessen und gefachsimpelt (mehr oder weniger ;) ) bis wir dann, die Skandinavier mit dem Auto, und wir mit dem Bus, Worpswede ansteuerten... Daqs is ja echt am Arsch der Welt ^^ Aber ich muss ehrlich sagen, ein sehr schoener Arsch ist das... Tolle Natur, alles gruen, ruhig... Ideal zum Urlaub machen! Unser Hotel war... Na ja, von außen na ja, von innen WOW! Große Raeume, Panorama Fenster, die netteste Hotelbesitzerin ever und wie sich wenig spaeter herausstellte die skandinavischten Nachbarn ever :-D Und es hatte perfekte Lage! Zum Bier (Supermarkt) 2 Minuten, zur Halle 4! Perfekt! Bier ins Hotel, fresh gemacht und ab gings! Erst fuehlten wir uns etwas verloren vor der Halle, da war noch niemand bekanntes, bis wir dann Harald, Siggi und Co. Erblickten... Und natuerlich, gudde Pit! Es ist einfach immer wieder toll mit dir! Du bist der freudeaustrahlendste Mensch den ich kenne :-D Nach etwas Smalltalk gings dann ab ins die Kneipe, ein frisch gezapftes Becks trinken (Becks ist Koenigsklasse, sagt was ihr wollt!) und ein schoenes Steak essen... Joa... Vor und in der Halle war schon ganz schoen was los... Ich wurde immer nervoeser und musste einfach rein... Drinne empfing mich schon Pit auf der richtigen Seite... Haette nur noch Kuschel gefehlt, dann waeren wir wieder in der Munich Konstellation gewesen ;)

Und die Zeit verging und verging nicht... Mann... ^^ Endlich war es soweit, ganz in weiß kamen It Bites auf die Buehne und boten ein geile 40 minuetige Show im Stil von Marillion und Styx... Sehr geil, sehr vertrackt teilweise... Gefiel! Und der Frontmann, den Suhlern schon von seinem Projekt KINO bekannt (checkts an!) war uns auch schon bekannt... It Bites ging... Dean kam ;)

Alles wurde durchgecheckt, Amp, Moog, Keys, Drums, Mic usw. , Wasser war ready... Und dann ging das Licht aus! Hoelle, war ich gespannt! Das Intro von The Human Condition ertoente und einer nach dem andern kamen die Herren auf die Buehne, nur das Mittelfeld war noch frei... Also echt, was Ian und Jim da machen is der Hammer! Wie man nur so schnell so perfekt spielen kann... Unbegreiflich... Und da kam er... Weisses Hemd, Jeans und stylische Schuhe... ROB MORATTI! Etwas nervoes sah er aus, hat aber gleich gut losgelegt! Ich kobnnte gar nicht so schnell schalten, da ertoente schon The Flyer und ab gings... Ich muss sagen, am Anfang war ich noch verhalten, immerhin musste ich mir erst mal ein Bild machen... Ich hab versucht genau auf die Stimme zu achten, was allerdings gar nicht sooo leicht ist wenn Pit neben einem steht :-D Aber so nach und nach hab ich mich dran gewoehnt, bzw. gefiel es mir immer besser... You Were Right war extrem geil, sollten sie zu einem neuen Klassiker machen, also: Spielen, spielen, spielen! Ich werde jetzt nicht auf alle Songs eingehen, aber auf die die mir noch besonders im Gedaechtnis haengen... Book Of Lies... Genial wie immer! Was fuer ne Gitarrenarbeit! Das beste war als Rob Ian in sein hammerhartes Solo reingesungen hat, war etwas zu frueh dran ;) Aber hey, voellig verstaendlich, gibt’s nichts gegen zu sagen, it’s only human ;) Außerdem hat er sich relativ geschickt aus der Sache gerettet! Profi like...

Dann kamen Now Is Now und Step Inside... 2 neue, habsch mich sehr gefreut! Now Is Now hat den besten Refrain der neuen Scheibe! „If I should fall, to rise again... In a place I’ve never seen… I’d do it all, over again, will you remember me…?” Ja, werde ich! Geil! Step Inside ist ein heavy Kracher, sauhart... Sehr schoen uebrigens das gepose von den Crichton Bruedern zu Step Inside, neben einander, rotzcool... Thats Rock N Roll!

.Danach wurde es interessant… Humble Stance! Jim C. am Bass… Neu, ungewohnt, aber cool, das Jim den Bass flippiger spielt als Michael es tat ist klar, denn erstens muss Jim dazu nicht singen und zweitens : Jim ist Bassist :-D !! Ja... Nun fragt mich aber nicht genau wie es gespielt wurde... Im Prinzip hoerte es sich an wie immer, ich weiß halt nur nicht ob Jim C. an dem Key neben seinem Moog (jaa, da stehen wieder 2 Keys vor Jim) ene Einstellung hat wo eine Melodie automatisch weiterlaeuft durch Knopfdruck... Wers weiß, klaert mich auf! Bitte ;) Jedenfalls hat Rob das gut gesungen, Soli sind eh ueber jeden Zweifel erhaben und das Fade Out... Wie immer... Augen zu und traeumen =)

Danach kam wohl meine persoenliche Ueberraschung des Abends! Scratching stand auf der Setlist... Ehrlich gesagt, die Piano Version der letzten Touren fand ich gegen Ende etwas ausgenudelt und jetzt schon wieder...? Pustekuchen!!! Mein erste Scratching The Surface in original Instrumentierung!!! Ich war nicht mehr zu halten! Das wollte ich wirklich schon immer mal so hoeren! Eargasm!!!

Danach kamen wieder 2 neue, Crown Of Thornes ( sehr geil, cooler Refrain) und Yoo Look Good To Me, ein gute Laune Song den man so wie es aussieht aus Mitsing Song etablieren will... Also, hoert euch den genau an, damit ihr textsicher seid! ;)

Danach kam die Saga Hymne... Ohne großes ein hi haten ^^ gings gleich los... „Look at him running, there’s so far to go, he’s very short of breath, and he’d say:…???

DOOOOOOOOOOOOOON’T BE LATE!!!!

Es hat geklappt, die Halle tobte und Rob hats super gesungen! Jim C. hat sich den frueher von Michael ueberrecihten Bass zum Solo hin nun eben von Anfang an drumgeschnallt, ansonsten, wie gehabt, eine Hymne!

Dasselbe gilt fuer You’re Not Alone, spitze...

Hm... Dasselbe gilt eigtl. auch fuer Careful ;) Eine Hymne, ich war nur am klatschen und groehlen... ^^ Aber an Pit kommt einfach keiner ran! :-D

Nach euphorischen Zugaberufen kam die Band wieder raus und stimmte On The Loose an... Die Halle bebte, Robs Stimmbaender ebenso und alle waren zufrieden! (Ausnahmen bestaetigen die Regel)... Die Baqnd bedankte und verbeugte sich und verschwand in den warscheinlich unendlichen Weiten der MusicHall :-D

Ich war begeistert! Und bin es noch...

Besonders zu erwaehnen waere da allerdings noch:

Daryl hat Rob 2mal sehr euphorisch vorgestellt, man hat allen die Freude und den Stolz ueber ihn angesehen!

Rob hat waerhend des Solo bei Humble Stance das Keyboard uebernommen... Eben „nur“ die ding, dong, ding Akkorde von Jim C. , aber immerhin, fetten Respekt! Wo ein Wille, da ein Weg!

Jim C. hat mir gerade zu zaertlich sein Plek waehrend Not Alone zwischen die klatschenden haende gesteckt, vielen Dank noch mal, sehr coole Aktion! =)

Steve Brooke! We finally madde it! It was nice to meet you, ur a tough, nice guy, it was so much fun with you, always again! Keep it reel bro’ , you’ll go your way!


Und ein ganz besonderer Dank nochnmal an:


Oh oh oh awesome Oasa!!!! :bussi: Honey, even if you don’t want to or can't marrie me, it was so great to see you! Ur so nice, lovely and… WOW! I could talk to you for days and it wouldn’t get boring! Ur a great person, you are a real angel! Thank you sooooooo damn much for everything! U made me speechless more than one time! Respect! :-D :kuss: :herz:


Joa… nach dem Gig sammlete man sich in der Kneipe, bzw. am Seitenausgang... Als ich so durch die sich leerende Halle gelaufen bin, vor mir ein schon gut angetrunkener die halbe Treppe runtergeklatscht is hab ich viele Stimmen gehoert, die gingen ungefaehr so:“ Jaa, anders als der Alte, aber gut!“ oder „Geile show, der Mann hats drauf!“ Schoen zu hoeren finde ich :D

Joa, ich glaube wir waren noch gute zwei Stunden in der Halle, mal da, mal da... Mal draußen mit den Skandinaviern und Susi, mal in der Kneipe bei Jürgen und dem Manfred Mann Freak :o Watten Fochel ^^

Joa, nachdem ich Dean dann noch ueber Black Label Society und Tattoos ausgefragt habe ( Dean, sorry, but that was so ineteresting! :-D BLS Kicks asses! Cool stories man!!! ) herrschte langsam Aufbruchstimmung, da ja wieder fahren angesagt war bei den meisten am naechsten Tag… Wir verabschiedeten Harald, Axi und Siggi in die Worpsweder Nacht und plauschten noch ein wenig am Merch Stand… Und nachdem wir Susi dann auch in die Nacht entlassen hatten und Dean die restlichen Shirts wegbrachte wurden wir dann langsam in die Nacht geschickt, denn komischerweise wollte die MusicHall auch mal dicht machen :eg:


Aber fuer Pit, meinen Fadder und mich war die Nacht natuerlich noch nicht vorbei ;) Nachdem die Skandinavier kurz vor uns ins Hotel sind zum schlafen steuerten wi9r densleben Weg an... Pit, es ist immer wieder erstaunlich das du trotz geschaetzter 3,8 aufm Kessel noch relativ normal reden und laufen kannst :-D Respekt! :-D

Joa, wir hatten noch dann noch ein musikalisches Trio im Gemeinschaftsraum, fachsimpelten, diskutierten und lachten... Neben den letzten Becks Vorraeten ;) Und als Pit dann gesagt hat er sei muede, machten wir gegen halb 3 Feierabend... Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher ob Pit wirklich muede war oder ob er just festgestellt hat das sein leeres Becks das letzte war :-D Just kidding Pit :-D

Joa... Am zerknautschten naechsten Morgen schliffen wir uns dann in den Freuhstuecksraum wo noch keine Skandinavier anzutreffen waren ^^ Die folgten aber wenig spaeter... Ausgestattet mit Essen, Kaffee und dem frisch gedruckten SAGA Artikel der Tageszeitung ging der Tag doch ganz gut los... Dann wars soweit... John, Asa, Johns freunde (namentlich leider schon wieder unbekannt , sorry ^^) mein Fadder und ich gingen auf die Terrasse auf eine letzte Zigarette... Time To Go… Der Abschied fiel schwer... Allerdings hat ihn mir mein schwedischer Engel etwas erleichtert ;) Thanx again Asa, I believe I’m still red ^^

Joa... wir machten uns auf zum Bus und ab gings wieder nach Bremen... Und dann wieder nach Hause... Schon wieder alles vorbei... =(


Aber wir bereuen nichts! Es war fantastisch! Nochmal ein fettes Danke an: SAGA! , Rob, Susi, Dean, die MusicHall und alle die fuer Technik und Ablauf verantwortlich waren., Pit und alle Saga Fans und Saga Friends!!! Saugeil! :P


Ein neu verzauberter Tillmann... Abgesehen von den eventuellen Tippfehlern, schreibe in Eile ^^ sollte das doch ne 1+ sein, oder?! ;)


PS: Jetzt isses kurz vor 6 am Morgen, hab alle brav heimgefahren und noch ein Feierabendbier getrunken... Und bis ich heute wieder erwache habt ihr das alle schon gelesen, bin ich sicher ;)

Good Night! ;)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon GUDRUN » So Apr 19, 2009 7:42 am

Vielen Dank Tilli :sing:

Thanks Tilli :sing:
Zuletzt geändert von GUDRUN am So Apr 19, 2009 8:32 am, insgesamt 1-mal geändert.
Das Wenige, das Du tun kannst ist viel -
wenn Du nur Schmerz und Angst und
Weh von einem Wesen nimmst.
(Albert Schweitzer)

Bild
Benutzeravatar
GUDRUN
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 5024
Registriert: Mo Nov 07, 2005 3:09 pm
Wohnort: Germany

Beitragvon Adrian C » So Apr 19, 2009 8:30 am

I know it's my ignorance. :oops:
Learn some German you lazy Brit I hear you say but I thought that this was an International part of the forum. :(

I'm sure the reveiw is well worth a read but am alone in not understanding a word ???
It's not over until it's over.
Benutzeravatar
Adrian C
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr Sep 15, 2006 5:05 pm
Wohnort: Bristol,UK

Beitragvon Hinterländer » So Apr 19, 2009 12:00 pm

Tillmann please translate it for the rest of the world ;)
Der Serverpapa / Serveradmin

Anthony's Law of Force: "Don't force it, get a larger hammer." :klopf:
Benutzeravatar
Hinterländer
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 4375
Registriert: Mo Jun 28, 2004 3:24 pm
Wohnort: Leun / Germany

Beitragvon danny » So Apr 19, 2009 12:05 pm

Even if you wrote in the wrong forum-section....Klasse, Tilli, ich kann mir lebhalft vorstellen, wie´s war :rofl:
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Jay » So Apr 19, 2009 12:12 pm

Toller Bericht Tilli, danke - jetzt fahre ich mit immer mehr Vorfreude nach Bonn - ich kanns kaum noch erwarten :):):)

Great review Tilli, thank you - now I drive with more and more anticipation to Bonn - I can hardly expect :):):)
Das Tragische an jeder Erfahrung ist, dass man sie erst macht, nachdem man sie gebraucht hätte :)
Benutzeravatar
Jay
 
Beiträge: 765
Registriert: So Nov 11, 2007 7:47 am
Wohnort: Bergisches Land; Germany

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 3:38 pm

danny hat geschrieben:Even if you wrote in the wrong forum-section....Klasse, Tilli, ich kann mir lebhalft vorstellen, wie´s war :rofl:



We only have ONE Tour 2009 section... So...
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 3:45 pm

If it's a really big problem that the thread is here, we have to move it anywhere else... :roll: ;)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon sagalady » So Apr 19, 2009 4:07 pm

Tillmann hat geschrieben:
danny hat geschrieben:Even if you wrote in the wrong forum-section....Klasse, Tilli, ich kann mir lebhalft vorstellen, wie´s war :rofl:



We only have ONE Tour 2009 section... So...


:sing:

And it's IN the INTERNATIONAL section. Saga fans aren't exclusive to german nationality. We are everywhere. :klopf: :lol:

Or maybe I should post my review in Swedish?

:hut:
sagalady
 
Beiträge: 394
Registriert: Sa Feb 17, 2007 3:48 am
Wohnort: Unfortunatly not in Toronto

Beitragvon danny » So Apr 19, 2009 4:34 pm

Well..not everyone in Germany speaks English...and some things can´t be expressed in a foreign language...
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 4:35 pm

It was my mistake, I'd post it in the german News section, although it's no news but... Whatever...


Peace ;)
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon danny » So Apr 19, 2009 4:36 pm

No, Tilli, it´s so easy...you only have to translate your review ;)
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?

If you try to bind me a bear on I get fox devils wild.....

Danny
:cold:
Benutzeravatar
danny
Contributors
Contributors
 
Beiträge: 8566
Registriert: Di Mär 11, 2003 9:06 am
Wohnort: Midde in Hesse

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 4:39 pm

In german it took me 1 and a half hour, do you know how long it takes to translate that??? Sorry... I can't translate it all...
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl

Beitragvon mouseinamaze » So Apr 19, 2009 4:56 pm

Tillman I don't want anything to dampen your excitement over having seen the new Saga show, so please don't be offended by what we write.
We all have one thing in common and that's our love for one of the best prog/rock bands in the world and I would hope this English translation thing does not overshadow the remarkable achievement SAGA is accomplishing with their new cd and new lineup.

One thing I would hope that people appreciate is, we North Americans will most likely not get to see the show and we also have to wait for the cd, so we are hungry for any information we can get.

If someone can direct me to a translation link that would be fine.
Benutzeravatar
mouseinamaze
 
Beiträge: 67
Registriert: Mi Okt 08, 2008 6:13 pm
Wohnort: michigan

Beitragvon Tillmann » So Apr 19, 2009 5:02 pm

Yeah, I believe I can imagine how you feel... And I'm really sorry for that :-? :(


Okay, is there anybody with professional english skills who can translate it? Honestly I have to say, with a lot of parts in the text I have my problems to translate it...


:hut:
Benutzeravatar
Tillmann
 
Beiträge: 7913
Registriert: Mo Jul 11, 2005 6:31 pm
Wohnort: Suhl
Nächste

Zurück zu Tour 2009

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 281 Besuchern, die am So Jul 15, 2007 9:16 pm gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast